Mit Freude und ein wenig Nervosität erwarteten die Teilnehmer*innen der Arbeitsgemeinschaft Robotik das Qualifikationsturnier für das deutsche Finale in Magdeburg in der Urania in Berlin. Mit 19 Schüler*innen in fünf Teams, verteilt über die Disziplinen OnStage und Rescue, war das Gymnasium am Europasportpark auf dem Turnier am 10. und 11. März 2018 vertreten.

 

  • P1030353
  • P1030358
  • P1030360
  • P1030363
  • P1030387
  • P1030392

 

Einen Hinweis auf den RoboCup gab es auch im Nachrichtenblock der Abendschau, im verlinkten Beitrag ab 1:32

Wir bedanken uns für Engagement, Kreativität und Hartnäckigkeit beim Entwickeln und Verfolgen neuer Ideen bei den Teams Fire Phoenix (Sara/Tabea/Annissa, Rescue Line Entry), Black Lane (Lemuel/Oscar/Joshua, Rescue Line Entry) und LogicRobotic (Jamie-Luca/Dino/Marius, Rescue Line) in der Disziplin Rescue.

Und wir gratulieren dem Team Technology (Ben/Yannick, Rescue Line Entry) zu einem 5. Platz sowie dem Team LegoAthletics (Mostafa/Leonhard/Nane/Lina/Jove/Lennart/Miro/Paul, OnStage Primary) zu einem 2. Platz. Beide Teams treten damit vom 27. bis zum 29.04.2018 in Magdeburg an.

Viel Erfolg beim Finale der Deutschen RoboCup Junior Meisterschaft 2018!