Am 11.09.2019 gingen sechs Mannschaften unserer Schule beim LandesfinaleMeister1
der Berliner Staffelmeisterschaften im Friedrich-Ludwig-Jahn Sportpark an den Start.

Das Trio der 14-jährigen Jungen holte bei den Berliner Meisterschaften in 7:12 min
souverän den Sieg. Nachdem die Jungen im ersten von zwei 3x800m Zeitläufen
gestartet waren, mussten sie noch einen weiteren Lauf hoffen und bangen,
aber die tolle Laufleistung von Jan, Noah und Yannick war den Sieg wert.

Die Mädchen der gleichen Wettkampfklasse erreichten einen sehr guten
sechsten Platz über die lange Staffel.

Die älteren Jungen zeigten trotz verletzungsbedingter Einsätze eine souveräne
Leistung.

 

Meister2      

       Die Sprinterinnen der WK III (14 Jahre und jünger) erkämpften sich einen sehr knappen
       vierten Platz im 4x100m Rennen. Schlussläuferin Nora hätte die Schule, die am Ende Platz
       drei belegte, kurz vor der Ziellinie fast überholt.

       Eine Wettkampfklasse höher verpassten die Mädchen mit nur 2/10s das Finale der acht
       besten Berliner Schulmannschaften. Auch diese Leistung zeigt die hochklassige
       Besetzung des Staffeltages.

       Die 16 und 17-jährigen Jungen liefen in der Sprintstaffel ebenfalls ganz knapp am Finale
       vorbei.