Am Dienstag, dem 22. Januar 2019 feierte das Gymnasium am Europasportpark zum ersten Mal den
Deutsch-Französischen Tag.

Alle Kolleg*innen waren aufgefordert in ihrem Fachunterricht die Bedeutung der deutsch-französischen
Beziehungen für Europa – und auch für jede*n Einzelne*n – zu thematisieren, und das quasi parallel
zur Unterzeichnung des neuen deutsch-französischen Freundschaftsvertrags in Aachen durch Angela Merkel
und Emmanuel Macron. Zudem lud der Fachbereich Französisch dazu ein, auf den französischen Geschmack zu kommen und frische
Crêpes zu kosten sowie mit Interessierten zu parlieren und die Freundschaft der beiden Länder zu feiern.

DFT